Chakra - Behandlung bei Rückenschmerzen

Über die Chakren.

Chakra ist ein Wort aus dem Sanskrit und bedeutet übersetzt Rad oder Kreis. Die Chakren sind die Energiezentren des Körpers und verbinden den physischen Körper mit den feinstofflichen Körpern des Menschen durch eine Vielzahl von Energiekanälen (vergleichbar mit dem System der Merediane aus der traditionellen Chinesischen Medizin).

Man geht von sieben Hauptchakren aus, die sich in der senkrechten Mittelachse des Körpers befinden. Sie sind untereinander mit einem mittleren Energiekanal verbunden, durch den auch die Kundalini - Energie aufsteigt. Diese Kundalini - Energie, die jedem Menschen innewohnende potentionelle Kraft, ruht vor dem Entfaltungsprozess zusammengerollt im untersten Chakra, dem Wurzelchakra.

In den Chakren konzentriert sich die feinstoffliche Energie im Körper. Man kann sie sich wie drehende Energieräder vorstellen, die in Größe, Leuchtkraft und Drehgeschwindigkeit variiren. Durch die Chakren und die Energiebahnen wird die Lebenskraft zu den Organen und in jede Zelle des Körpers weitergeleitet.

Wenn die Energie nicht frei fließen kann, also Blockaden vorhanden sind, so wirkt sich das auf die physische und psychische Gesundheit des Menschen aus bzw. sagt etwas über den Zustand aus.

Was sind Chakren? Als Chakra bezeichnet man Energiepunkte entlang der Wirbelsäule. Diese haben großen Einfluss auf dein Wohlbefinden und deine Rückenprobleme. Den Chakren werden unterschiedliche universelle Qualitäten des menschlichen Lebens zugeordnet.

Die sieben Hauptenergiezentren oder Chakren entsprechen den 7 Hauptnervengeflechten in unserem Körper. Je besser der Zustand unserer Chakren ist, desto mehr können sie positive kosmische Energien oder Vibrationen aufnehmen und desto mehr können wir diese Energien durch unsere Persönlichkeit und unseren Charakter ausstrahlen und in allen Aspekten unseres Lebens verwirklichen.

                          

Chakren Behandlung

Die Energiezentren unseres Körpers sind die Chakren. Auch sind sie für unsere Sinnesorgane und die Seele zuständig. Durch Verstopfung, Unausgewogenheit und Verschmutzung kann es zu einer erheblichen Problematik auf der Gefühlsebene kommen. Auch zu Ängsten, Blockaden ganz verschiedener Arten sowie allgemeinen Missstimmungen.

Es kommt auch zu Dysfunktionen auf der körperlichen Ebene auch Erkrankung ist möglich. Jeder Erkrankung geht einer seelischen Ursache voraus, das man als körperliches Symptom bezeichnen kann. Ebenso jede Störung auf der Gefühlsebene. Denn Körper, Geist und Seele sind eins und hängen unmittelbar zusammen. Um die Energien wieder frei und harmonisch fließen zu lassen ist eine Chakren - Behandlung vorzuziehen.

Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und das Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele wird wieder hergestellt. Zur erheblichen Verbesserung ihrer Situation ist ein gereinigtes und ausgewogenes Chakren - und Energiesystem von Nöten. Eine positive und deutlich höhere Lebensqualität erfahren sie durch die ganzheitliche Heilung auf allen Ebenen.

Behandlung mit Reiki - Energie - Set

Am wirkungsvollsten lassen sich die Chakren - Energiesysteme mit Reikibehandlungen heilen und öffnen.

Das geschied durch Handauflegen des Therapeuten. Durch die Hände fließt die kosmische Heilenergie in den Körper des Patienten und öffnet die Chakren. Der Therapeut ist nicht der Heiler, sondern die kosmische göttliche Energie. Auch ein Chakren - Ausgleich ist dabei sinnvoll.

Diese Behandlung ersetzt aber keinen Arzt oder Heilpraktikerbesuch.

 

Behandlungshilfen findest du in meinem Ebook, klicke einfach hier.

 

 

 

 


Weitere Blogbeiträge:

© 2019